1.   Allgemein 

 

Kitchen Project GmbH bietet Kochkurse / Teamevents für alle Interessentengruppen an. Unter Anleitung von Kursleitern der Kitchen Project GmbH (abhängig von der Teilnehmeranzahl) werden verschiedenste auf Sie zugeschnittene Angebote durchgeführt. Im Allgemeinen beträgt die Dauer eines Teamevents ca. 4 Stunden.

2.   Teamevents

2.1 Anfrage Teamevents  

Die Anfrage kann vorzugsweise via Anmeldung auf der Webseite, telefonisch, schriftlich oder per E-Mail erfolgen.  Die Details werden nach Zustellung einer Offerte durch Kitchen Project geklärt und ein Datum vereinbart.

 

2.2 Detailangaben

Auswahl der Weine, Angaben bezüglich Allergien, Ankunftszeiten usw. müssen 14 Tage vor Kursdatum mitgeteilt werden.

 

2.3 Kosten Kochkurse  

Die Kurskosten entsprechen der vorgängig erstellten Offerte. Die Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Kochkurse beinhalten den Kochkurs, das Essen und die Rezepte.

 

2.4 Zahlung Kochkurse  

Die Bezahlung erfolgt im Nachhinein durch Rechnungsstellung, mit angegebenem Zahlungsziel. Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage. 

 

2.5 Absagen / Stornierungen / abweichende Teilnehmeranzahl  

Bei Absagen seitens des Kunden bis 21 Tage vor dem gebuchten Kochkurs werden CHF 50.00 Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Bei Absagen bis 14 Tage vor Kursbeginn wird 50% des Kursbetrages verrechnet. Bei Absagen bis 7 Tage vor Kursbeginn sowie Nichterscheinen am Kurstag wird der gesamte Betrag in Rechnung gestellt. Dies verhält sich gleich für die gesamte Gruppe sowie für Einzelpersonen. Bei Absage der Veranstaltung von Seiten Kitchen Project wegen Krankheit, wird falls in nützlicher Frist kein Ersatzpersonal gefunden werden kann, ein Ersatztermin gestellt.  

 

2.6 Hausordnung Kochkurse  

Die Hinweise des Kursleiters sind zu beachten und zu befolgen.  

 

2.7 Haftung Kochkurse 

Die Kursteilnehmer haften persönlich für die durch sie beschädigten Einrichtungen und Gegenstände in Kitchen Project. Jeder einzelne Teilnehmer haftet für Schäden und Unfälle, die direkt durch ihn, anderen Teilnehmern gegenüber entstanden sind. Die Kochschule übernimmt keine Haftung gegenüber den Teilnehmern für Unfälle, Verluste und Beschädigungen von Gegenständen.  

 

3. Gerichtsstand 

Als Gerichtsstand gilt Luzern, Schweiz.  

 

4. Änderungen 

Kitchen Project behält sich vor, diese AGB bei Bedarf jederzeit anzupassen oder zu ändern.  

 

5. Urheberrecht 

Der Inhalt dieser Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Texte und Bildmaterial dürfen ohne Zustimmung von Christine Aerne nicht gespeichert und/oder anderweitig genutzt werden. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.  

6. Salvatorische Klausel 

Falls eine Bestimmung dieser AGB oder des mit dem Kunden abgeschlossenen Vertrages einer zwingenden gesetzlichen Bestimmung widerspricht, so gilt anstelle dieser Bestimmung jene gesetzlich zulässige Regelung, die dem ursprünglichen Parteiwillen am nächsten kommt. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen der AGB oder Verträge wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Stand: 22.04.2019

Adresse:

Kitchen Project GmbH

Hallwilerweg 2, 6003 Luzern

christine.aerne@kitchenproject.ch

+41 41 218 15 52

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Trip Icon

Unsere Partner:

Poggenpohl_Logo-black_5cm_300dpi.jpg
MANORFOOD_2_RGB.png

Zu unseren weiteren Partner >>